zurück

Ausstellungsbericht der Landesschau 2008 in Ulm

Am 20./21. Dezember 2008 fand in den Messehallen der Stadt Ulm die Landesschau statt. In dieser großen Ausstellung mit über 6000 Kaninchen wurden die verschiedensten Württembergischen Meister des Landesverbandes Württemberg-Hohenzollern ermittelt. In den vom ZDRK (Zentralverband der deutschen Rassekaninchenzüchter) anerkannten Rassen und Farbenschlägen wurden die Besten ihrer Rasse prämiert.

Von den ca. 300 anerkannten Rassen und Farbenschlägen bilden die Deilenaar mit 102 gemeldeten Tiere die 10. größte Rasse. Die Schwarzgrannen konnten immerhin 46 gemeldete Tiere verbuchen.

Bei den Deilenaar ausgestellten 25 Zuchtgruppen war viel Licht und Schatten zu sehen. Der “Württembergischer Meister” konnte leider nicht in unseren Clubreihen gehalten werden. Bester Clubaussteller mit 384 Punkten war Rudolf Sauter aus Altshausen.

Bei den Schwarzgrannen konnten die Cluber wesentlich besser überzeugen. Württembergischer Meister wurde unser neues Mitglied Edgar Fricker (385 Pkt.), der auch einen Klassensieger stellte. Walter Bartle reihte sich mit 382 Punkten ebenfalls in den vorderen Plazierungen ein.