zurück

Ausstellungsbericht der Landes-Clubschau 2008 in Fellbach

Am 12./13. Januar 2008 fand in der alten Kelter der Stadt Fellbach die Landes-Clubschau statt. In dieser großen Ausstellung mit rund 2000 Kaninchen wurden die verschiedensten Clubmeister des Landesverbandes Württemberg-Hohenzollern ermittelt. In den vom ZDRK (Zentralverband der deutschen Rassekaninchenzüchter) anerkannten Rassen und Farbenschlägen wurden die Besten ihrer Rasse prämiert.

Von den ca. 300 anerkannten Rassen und Farbenschlägen bilden die Deilenaar und die Schwarzgrannen naturgemäß nur eine sehr kleine Gruppe der Kaninchen. Es waren 32 Deilenaar und 12 Schwarzgrannen ausgestellt.

Bei den Deilenaar ausgestelleten acht Zuchtgruppen waren alle recht ansehnlich, was die überdurchschnittliche Punktezahl belegt. Württembergischer Clubmeister wurde Hansjörg Opala, Vize-Clubmeister wurde Andreas Ensle, VCE errang Michael Wiest, ZDRK-E errang Roland Maier. Das Siegertier hatte Hansjörg Opala und den Klassensieger stellte Roland Maier.

Bei den Schwarzgrannen konnte dieses Jahr Willy Schopf, als einziger Aussteller, alle Preise abräumen: Clubmeister, VCE, So.-E5 und den Klassensieger.